Halteverbote für Markierungsarbeiten Stadt Osnabrück richtet neues Bewohnerparkgebiet in der Wüste ein

Von noz.de

In der vorderen Wüste ist ein neues Bewohnerparkgebiet geplant. (Symbolfoto)In der vorderen Wüste ist ein neues Bewohnerparkgebiet geplant. (Symbolfoto)
Archiv/dpa/Axel Heimken

Osnabrück. In der vorderen Wüste ist ein neues Bewohnerparkgebiet geplant. Für die Markierungsarbeiten richtet die Stadt zeitweise Halteverbote ein.

Für das neue Bewohnerparkgebiet finden von Montag, 25. Oktober, bis Donnerstag, 28. Oktober, in der Jahnstraße und Weidenstraße in vier Straßenabschnitten Markierungsarbeiten statt, teilte die Stadt mit.In der Weidenstraße ist der Abschnitt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN