zuletzt aktualisiert vor

Inzidenz über 50 Diese Corona-Regeln gelten für Ungeimpfte im Landkreis Osnabrück

In vielen Bereichen im Landkreis Osnabrück ist der Zutritt ab Samstag, 23. Oktober, verpflichtend auf ausschließlich Geimpfte, Genesene und Getestete beschränkt. (Symbolfoto)In vielen Bereichen im Landkreis Osnabrück ist der Zutritt ab Samstag, 23. Oktober, verpflichtend auf ausschließlich Geimpfte, Genesene und Getestete beschränkt. (Symbolfoto)
imago images/Bihlmayerfotografie

Osnabrück. Auf Nicht-Geimpfte kommen im Landkreis Osnabrück strengere Corona-Regeln zu. Der Grund: Die Inzidenz liegt über der 50er-Marke. Die Änderungen gelten ab Samstag, 23. Oktober, – und könnten für Ungeimpfte teuer werden.

Weil das Robert-Koch-Institut seit Samstag, 16. Oktober, an fünf Werktagen in Folge für den Landkreis Osnabrück Inzidenzwerte oberhalb der 50er-Grenze gemeldet hat, gilt ab Samstag, 23. Oktober, in vielen Bereichen flächendeckend eine

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN