zuletzt aktualisiert vor

"Laute Protzkarren" und "Raser" Osnabrücks jüngste Fahrradstraße abends "eine Bühne für Poser"

In der Fahrradstraße gilt Tempo 30 – rund um die Uhr.In der Fahrradstraße gilt Tempo 30 – rund um die Uhr.
Jörn Martens

Osnabrück. Tagsüber stecken Radfahrer in Osnabrücks jüngster Fahrradstraße im Stau fest, abends hingegen soll der Straßenzug eine Strecke für Autoposer und Raser sein. Der Betreiber der Gaststätte "Balou" ist genervt.

Seit Juni dieses Jahres ist der Straßenzug Lyra-, Kolping- und (bis zum Wall) Kommenderiestraße eine Fahrradstraße. Tempo 30 hatte dort auch schon zuvor gegolten. Das scheint manche Autofahrer aber wenig zu interessieren, sagt "Balou"-

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN