Autofahrer fährt weiter Radfahrerin in Osnabrück geschnitten – 30-Jährige leicht verletzt

Von noz.de

Gegen 17.30 Uhr fuhr die Radfahrerin auf dem Heger-Tor-Wall in Richtung Schlosswall. (Archivfoto)Gegen 17.30 Uhr fuhr die Radfahrerin auf dem Heger-Tor-Wall in Richtung Schlosswall. (Archivfoto)
Jörn Sanders

Osnabrück. Ein Autofahrer hat am frühen Freitagabend einer Radfahrerin in Osnabrück die Vorfahrt genommen und sie geschnitten. Die Frau stürzte und wurde leicht verletzt.

Gegen 17.30 Uhr war die 30-Jährige mit ihrem Rad auf dem Heger-Tor-Wall in Richtung Schlosswall unterwegs gewesen. An der Katharinenstraße bog ein Autofahrer nach rechts ab und schnitt dabei die Radfahrerin. Die Frau stürzte und verlet

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN