zuletzt aktualisiert vor

Fahrzeugbesitzer zeigen ihre "Babys" Mehr als 1000 Autotuner bei Szenetreffen in Osnabrück: Polizei zieht positives Fazit

Von Julia Gödde-Polley, Bettina Klimek

Auf dem Marktkauf-Parkplatz in Osnabrück trafen sich am Samstag Tausende Tuning-Fans und zeigten ihre aufgemotzten Autos.Auf dem Marktkauf-Parkplatz in Osnabrück trafen sich am Samstag Tausende Tuning-Fans und zeigten ihre aufgemotzten Autos.
Michael Gründel

Osnabrück. Viel mehr getunte Autos und Besucher als gedacht, dafür möglichst wenig Lärm und Zwischenfälle: Die Veranstalter des Autotuner-Treffens am Samstag auf dem Marktkauf-Parkplatz in Osnabrück zeigten sich überwältigt von der Resonanz auf ihren Saisonabschluss. Für die Zahl der Teilnehmer zieht die Polizei ein positives Fazit – auch, wenn es kleine Zwischenfälle gab.

Gerechnet hatte Osnacars-Gründer David Bastron mit 300 bis 400 Autos, gehofft hatte er, dass sich 600 Tuner auf den Weg zur privaten Saisonabschlussveranstaltung der Tuningszene nach Osnabrück machen. Tatsächlich gekommen sind am späten Sam

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN