Mindestens 37 Fälle Schwarzarbeit: Ermittler entdecken Verstöße in Stadt und Landkreis Osnabrück

Stadt und Landkreis Osnabrück haben gemeinsam mit der Finanzkontrolle Schwarzarbeit vom Hauptzollamt Osnabrück sowie der Berufsgenossenschaft Bauwirtschaft Betriebe und Objekte in der Region kontrolliert. (Symbolfoto)Stadt und Landkreis Osnabrück haben gemeinsam mit der Finanzkontrolle Schwarzarbeit vom Hauptzollamt Osnabrück sowie der Berufsgenossenschaft Bauwirtschaft Betriebe und Objekte in der Region kontrolliert. (Symbolfoto)
Hauptzollamt Osnabrück

Osnabrück. Kampf gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung: Der Landkreis Osnabrück hat gemeinsam mit Stadt, Berufsgenossenschaft Bauwirtschaft und der Finanzkontrolle Schwarzarbeit vom Hauptzollamt mehrere Objekte und Betriebe kontrolliert. Dabei deckten die Ermittler Verstöße auf.

Bei den Schwerpunktkontrollen am Montag, 11. Oktober, wurden "15 Objekte, 76 Menschen und 22 Betriebe überprüft", teilt der Landkreis mit. Im Gebiet von Stadt und Landkreis waren 19 Beschäftigte der beteiligten Behörden aktiv. "Den Schwerpu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN