Impfaktionen im Stadtgebiet geplant Mobiles Corona-Impfteam in Osnabrücker Alten- und Pflegeheimen unterwegs

Das mobile Impfteam besucht aktuell Gemeinschaftseinrichtungen in Osnabrück für Corona-Impfungen. (Symbolfoto)Das mobile Impfteam besucht aktuell Gemeinschaftseinrichtungen in Osnabrück für Corona-Impfungen. (Symbolfoto)
imago images/Einsatz-Report24/Julian Buchner

Osnabrück. Das mobile Corona-Impfteam hat seine Arbeit aufgenommen. Mehrere Hundert Drittimpfungen wurden bereits in Osnabrücker Alten- und Pflegeheimen durchgeführt. Die Stadt plant zudem dezentrale Aktionen für Erstimpfungen.

Seit dem 6. Oktober ist das mobile Impfteam im Einsatz und hat bereits mehrere Altenheime angesteuert. "Im Haus am Ledenhof, dem Küpper-Menke-Stift, dem Haus Schinkel, dem Heywinkel-Haus und dem Paulusheim hat das mobile Impfteam bislang 49

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN