Mitreden und mitgestalten Neue Mitglieder für den Seniorenbeirat Osnabrück gesucht

Der amtierende Seniorenbeirat wurde im Januar 2017 für fünf Jahre gewählt. Nun stehen Neuwahlen an. (Archivbild)Der amtierende Seniorenbeirat wurde im Januar 2017 für fünf Jahre gewählt. Nun stehen Neuwahlen an. (Archivbild)
Elvira Patron

Osnabrück. Wer im Seniorenbeirat aktiv ist, übernimmt Verantwortung für seine Stadt. Stadtplanung, Soziales, Kultur, Mobilität, Wohnen oder Gesundheit sind nur einige Bereiche, in denen es auch um die Belange der Gruppe 60+ geht.

Das Gremium setzt sich unter anderem aus 13 gewählten Mitgliedern und fünf nachrückenden Ersatzmitgliedern zusammen, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Osnabrück. Sie werden in einer Delegiertenwahl am Freitag, 17. Dezember,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN