Wahrnehmung und Realität Wie viele Wege werden in Osnabrück mit dem Fahrrad zurückgelegt?

Auto an Auto – kein Rad in Sicht. Wie kann der Anteil der mit dem Rad zurückgelegten Wege bei 24 Prozent liegen?Auto an Auto – kein Rad in Sicht. Wie kann der Anteil der mit dem Rad zurückgelegten Wege bei 24 Prozent liegen?
Jörn Martens

Osnabrück. Osnabrücks Radverkehr war ein zentrales Thema bei der Stadtrats- und Oberbürgermeisterwahl. Laut einer Studie wird hier knapp jeder vierte Weg im Sattel bewältigt. Im Stadtbild spiegelt sich das kaum wider. Wie ist das zu erklären?

Bis 2030 will die Stadt Osnabrück den Radverkehrsanteil auf 30 Prozent steigern. Einer bundesweiten Untersuchung der Technischen Universität Dresden zufolge legen die Osnabrücker bereits rund jeden vierten Weg (24 Prozent) mit dem Rad

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN