zuletzt aktualisiert vor

Tierische Einwanderer Waschbär, Nutria und Marderhund breiten sich in Osnabrück aus

Nutria existieren in vielen verschiedenen Fell-Farbvarianten: von rötlich-braun über dunkelgrau bis hin zu weiß.Nutria existieren in vielen verschiedenen Fell-Farbvarianten: von rötlich-braun über dunkelgrau bis hin zu weiß.
Carolin Hlawatsch

Osnabrück. Sie lösen Staunen und Verzückung aus, aber auch Probleme: Nutria, Waschbär und Marderhund haben Osnabrück und Umgebung als neuen Lebensraum auserkoren.

Nutria mit ihren orangefarbenen Nagezähnen, der Waschbär mit seinem geringelten Schwanz und der ihm ähnlich sehende Marderhund sind Wildtierarten, die es in unseren Gefilden noch nicht so lange gibt. „Die erste Nutria in Osnabrück tauchte 2

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN