Littera-Lesung in Osnabrück Wie Edgar Rai in seinem Roman Erich Maria Remarques Exil in Ascona schildert

Mit seinem lebendigen Vortrag zog Autor Edgar Rai bei der Littera-Lesung das Publikum im Blue Note rein ins Geschehen seines Romans.Mit seinem lebendigen Vortrag zog Autor Edgar Rai bei der Littera-Lesung das Publikum im Blue Note rein ins Geschehen seines Romans.
David Ebener

Osnabrück . Spannend und nicht ohne Humor las Autor Edgar Rai am Montag aus seinem aktuellen Roman "Ascona" bei der ausverkauften Littera-Lesung der Buchhandlung zur Heide im Blue Note.

Bereits in der Nacht vor Hitlers Ernennung zum Reichskanzler 1933 floh Erich Maria Remarque mit dem Wagen ins Exil an den Lago Maggiore, wo er eine Villa besaß und bis 1939 blieb. Diese Zeit im Leben des berühmten Schriftstel

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN