Reaktionen zur Bundestagswahl 2021 CDU-Chef Osnabrück-Land Calderone: "Wir haben krachend verloren"

"Man muss anerkennen, dass wir krachend verloren haben, und nicht sagen, wir führen jetzt Koalitionsverhandlungen", sagt Christian Calderone als CDU-Chef im Landkreis Osnabrück. (Archivfoto)"Man muss anerkennen, dass wir krachend verloren haben, und nicht sagen, wir führen jetzt Koalitionsverhandlungen", sagt Christian Calderone als CDU-Chef im Landkreis Osnabrück. (Archivfoto)
Michael Gründel

Osnabrück. Klare Worte zum "desaströsen" Abschneiden der Union bei der Bundestagswahl findet der CDU-Chef im Kreis Osnabrück, Christian Calderone. Landkreis-SPD-Chef Werner Lager jubelt hingegen über ein "historisches Ergebnis".

Knapp zwölf Prozentpunkte hat die CDU im Wahlkreis Osnabrück-Land verloren und damit genau wie die CDU auf Bundesebene das historisch schlechteste Ergebnis bei einer Bundestagswahl eingefahren. Für Calderone ist es daher unverständlich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN