Analyse der Zahlen Bundestagswahl in der Region Osnabrück: Die politische Landkarte ist nun rot

Starker Auftritt: In der Region Osnabrück hat die SPD besser abgeschnitten als auf Bundesebene (im Bild Olaf Scholz in Berlin).Starker Auftritt: In der Region Osnabrück hat die SPD besser abgeschnitten als auf Bundesebene (im Bild Olaf Scholz in Berlin).
Britta Pedersen

Osnabrück. Nach der Bundestagswahl ist die politische Landkarte in der Region ziemlich rot mit nur noch wenigen schwarzen Flächen. Die Talfahrt der CDU hält an, selbst in Hagen am Teutoburger Wald ist die SPD stärkste Partei.

In 16 der 22 Städte, Gemeinden und Samtgemeinden im Osnabrücker Land hat die SPD die Bundestagswahl gewonnen. Lediglich in Bad Iburg, Bad Laer, Glandorf und Ostercappeln sowie in den Samtgemeinden Bersenbrück und Neuenkirchen hat die CDU di

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN