Von der Eisdiele in den Bundestag Nach Wahlsieg in Osnabrück: Manuel Gava sitzt schon im Zug Richtung Berlin

30 Jahre alt, seit fünf Jahren in der SPD und die Überraschung des Osnabrücker Wahlabends: Einen Tag nach seinem  Coup bricht der neue Bundestagsabgeordnete Manuel Gava schon nach Berlin auf.30 Jahre alt, seit fünf Jahren in der SPD und die Überraschung des Osnabrücker Wahlabends: Einen Tag nach seinem Coup bricht der neue Bundestagsabgeordnete Manuel Gava schon nach Berlin auf.
Michael Gründel

Osnabrück. 16 Jahre lang liegt der Wahlkreis Osnabrück-Stadt fest in schwarzer Hand. Dann kommt Manuel Gava, führt einen überzeugenden Wahlkampf und profitiert von einem beispiellosen Absturz der CDU. Schon am nächsten Tag sitzt er im Zug nach Berlin.

Eine Flut von Nachrichten, E-Mails und Anrufen ist über Manuel Gava hereingeschwappt. Glückwünsche an den neuen Bundestagsabgeordneten natürlich. Seine Stimme ist gefragt. „Daran werde mich erst noch gewöhnen müssen“, sagt er. Sie alle zu b

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN