zuletzt aktualisiert vor

Bundestagswahl 2021 So erleben die Kandidaten im Osnabrücker Land den Bundestagswahlabend

Anke Hennig (SPD, Mitte) kann sich als strahlende Siegerin fühlen. Sie gewann zwar nicht das Direktmandat. Ihre Partei wurde aber stärkste Kraft im einst CDU-dominierten Wahlkreis Osnabrück-Land.Anke Hennig (SPD, Mitte) kann sich als strahlende Siegerin fühlen. Sie gewann zwar nicht das Direktmandat. Ihre Partei wurde aber stärkste Kraft im einst CDU-dominierten Wahlkreis Osnabrück-Land.
Heiner Beinke

Melle/Bramsche. Trotz großer Verluste hat André Berghegger (CDU) den Bundestagswahlkreis 39 (Osnabrück-Land) erneut gewonnen. Obwohl unterlegen, fühlt sich Anke Hennig (SPD) als Siegerin. Wie die Kandidaten den Wahlabend erlebten.

André Berghegger (CDU) wird Sonntagabend nicht nur ein Stein, sondern ein wahrer Felsbrocken vom Herzen gefallen sein. Das Schicksal seines Parteikollegen Mathias Middelberg, der im benachbarten Wahlkreis Osnabrück-Stadt nicht wieder das Di

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN