Bundestagswahl 2021 in Osnabrück Osnabrücker SPD hat das Jubeln nicht verlernt – „Der absolute Wahnsinn“

Lange muss er zittern, aber dann ist ihm das Direktmandat nicht mehr zu nehmen: Manuel Gava zieht für die SPD in den Bundestag ein.Lange muss er zittern, aber dann ist ihm das Direktmandat nicht mehr zu nehmen: Manuel Gava zieht für die SPD in den Bundestag ein.
Michael Gründel

Osnabrück. Nach dürren Jahren darf die Osnabrücker SPD wieder einen Wahlabend feiern. Ihre Party in der Lagerhalle zeigt: Die Genossen sind Stehaufmännchen. Mit Manuel Gava schicken sie ihren Direktkandidaten nach Berlin.

Der Treffpunkt gibt die Richtung vor: Wer am Wahlabend die SPD sucht, muss nach ganz oben, auf den Spitzboden der Lagerhalle. Hier blicken die Genossen auf die erste Prognose, hier fliegen Hände zu Siegesfäusten geballt in die Luft und hier

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN