zuletzt aktualisiert vor

OB-Stichwahl 2021 Osnabrück Katharina Pötter (CDU) wird neue Oberbürgermeisterin von Osnabrück

Katharina Pötter kann ihr Glück kaum fassen: Schon weit vor Ende der Auszählung steht sie als Siegerin der Stichwahl fest – und damit als neue Oberbürgermeisterin von Osnabrück.Katharina Pötter kann ihr Glück kaum fassen: Schon weit vor Ende der Auszählung steht sie als Siegerin der Stichwahl fest – und damit als neue Oberbürgermeisterin von Osnabrück.
Jörn Martens

Osnabrück. Viele haben mit einem Kopf-an-Kopf-Rennen gerechnet. Doch in der Stichwahl um das Oberbürgermeister-Amt der Stadt Osnabrück lässt Katharina Pötter (CDU) ihrer Kontrahentin Annette Niermann (Grüne) von Anfang keine Chance, gewinnt am Ende deutlich mit rund 56 zu 44 Prozent.

Es dauert eine ganze Weile, bis Katharina Pötter sich auf der städtischen Wahlparty in der Lagerhalle blicken lässt. Als um Punkt 18 Uhr die erste Bundestagswahl-Prognose verkündet wird, ist von der Oberbürgermeister-Kandidatin der CDU jede

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN