Rund 124 500 Impfungen Um 13.34 Uhr gab es die letzte Impfung im Osnabrücker Impfzentrum

Ben Zobaric aus Melle bekam um 13.34 Uhr als letzter Besucher des Osnabrücker Impfzentrums das Vakzin gegen Covid-19. Mutter Stephanie Zobaric musste keinerlei Überzeugungsarbeit leisten, Sven von der Wellen an der Spritze auch nicht.Ben Zobaric aus Melle bekam um 13.34 Uhr als letzter Besucher des Osnabrücker Impfzentrums das Vakzin gegen Covid-19. Mutter Stephanie Zobaric musste keinerlei Überzeugungsarbeit leisten, Sven von der Wellen an der Spritze auch nicht.
Swaantje Hehmann

Osnabrück. Das Impfzentrum Osnabrück ist Geschichte, am Samstagmittag wurden die letzten Spritzen in der Schlosswallhalle gesetzt. Die Mitarbeiter blicken mit positiven Gefühlen zurück, der letzte Impfling denkt vor allem an die Schule.

Er habe einfach keine Lust mehr auf das ständige Testen in der Schule gehabt, sagt Ben Zobaric. "Das ist ja auch ganz schön unangenehm." Zieht in der Nase, sagt der Reporter. "Jaaa", sagt Ben. Vor ein paar Wochen hat sich der Schüler aus Me

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN