Kleine Kudus Im Zoo Osnabrück leben jetzt die seltenen Antilopen Horst und Namono

Ausflug mit Horst: Die Kleine-Kudu-Dame Namono ist neu im Zoo Osnabrück. Das zehnjährige Weibchen ist noch etwas schüchtern.Ausflug mit Horst: Die Kleine-Kudu-Dame Namono ist neu im Zoo Osnabrück. Das zehnjährige Weibchen ist noch etwas schüchtern.
Zoo Osnabrück/Lisa Simon

Osnabrück. Neue Heimat: Seit einigen Tagen lebt nun auch ein weiblicher Kleiner Kudu im Zoo Osnabrück. Die grazilen Tiere sind in Europa nur selten zu sehen. Bereits im März war ein männlicher Kleiner Kudu nach Osnabrück übergesiedelt. Beide Tiere stammen aus dem Zoo Magdeburg.

In ganz Europa werden nur in elf Zoos Kleine Kudus gehalten, davon befinden sich vier in Deutschland. Einer ist der Zoo Osnabrück, ein anderer der Zoo Magdeburg.Davon, dass die zehnjährige Namono und der fünfjährige Horst sich bereits aus S

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN