Beim Klimastreik wieder dabei Was die Osnabrücker Omas gegen Rechts antreibt

Auch beim Klimastreik im September 2020 in Osnabrück waren die Omas gegen Rechts dabei. (Archivfoto)Auch beim Klimastreik im September 2020 in Osnabrück waren die Omas gegen Rechts dabei. (Archivfoto)
Michael Gründel

Osnabrück. Beim Klimastreik 2021 am heutigen Freitag sind auch sie wieder dabei: die Omas gegen Rechts aus Osnabrück. Was ist die Motivation der Aktivistinnen? Wir haben mit einer von ihnen vor der Demo gesprochen.

"Auf uns kommt es nicht mehr so an. Aber wir sind nicht 'Out of Time' und können die Weichen noch mitstellen", erklärt Heike Tennstädt. Die Rentnerin ist eine Oma gegen Rechts, wie sich die Gruppe selbst nennt. Gemeinsam mit anderen Seniori

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN