Wahlen 2021 Osnabrück Wie weiter mit dem ÖPNV? OB-Kandidatinnen im Kreuzverhör der Verkehrsinitiativen

Soll es in Osnabrück mehr Busspuren geben? Die OB-Kandidatinnen haben dazu unterschiedliche Vorstellungen. (Symbolfoto)Soll es in Osnabrück mehr Busspuren geben? Die OB-Kandidatinnen haben dazu unterschiedliche Vorstellungen. (Symbolfoto)
Sebastian Stricker

Osnabrück. Mehrere Verkehrsinitiativen haben die Osnabrücker OB-Kandidatinnen zur Zukunft des Verkehrs in Osnabrück befragt. Radwege, Busspuren, Stadtbahn, faire Bezahlung für Busfahrer: Hier die Antworten von Katharina Pötter (CDU) und Annette Niermann (Bündnis 90/Die Grünen).

Ursprünglich geplant war ein gemeinsames Frühstück mit den Kandidatinnen für das Oberbürgermeisteramt, wie Organisator Johannes Bartelt mitteilte. Weil es Terminschwierigkeiten gab, richteten die Sprecher der Osnabrücker Verkehrsclubs ADFC

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN