Treppe hinuntergeschubst 23-jährige Frau im Hauptbahnhof Osnabrück brutal angegriffen

(Symbolbild)(Symbolbild)
Michael Gründel

Osnabrück. Eine 23-jährige Frau ist am Mittwochabend im Osnabrücker Hauptbahnhof eine Treppe hinuntergeschubst und anschließend getreten und geschlagen worden.

Nach Angaben der Bundespolizei war die Frau gegen 22.45 Uhr die Treppe zum Gleis 12 hinuntergegangen, als sie plötzlich und überraschend von hinten angegriffen und die Treppe hinuntergeschubst wurde. Als sie am Ende der Treppe auf dem Boden

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN