Lankenfeld: Beschränkungen aufheben Auch Osnabrücker Kassenärzte-Sprecher fordert "Freedom Day"

Mit dem "Freedom Day" sind die Corona-Auflagen in Großbritannien im Juli fast vollständig gefallen und es wurden zahlreiche "Freedom Day"-Parties gefeiert – wie hier in London. Der Sprecher der Kassenärzte im Bezirk Osnabrück, Dr. Uwe Lankenfeld, fordert einen solchen Freiheitstag nun auch für Deutschland.Mit dem "Freedom Day" sind die Corona-Auflagen in Großbritannien im Juli fast vollständig gefallen und es wurden zahlreiche "Freedom Day"-Parties gefeiert – wie hier in London. Der Sprecher der Kassenärzte im Bezirk Osnabrück, Dr. Uwe Lankenfeld, fordert einen solchen Freiheitstag nun auch für Deutschland.
dpa/Alberto Pezzali

Osnabrück. Mit der Idee, alle Corona-Beschränkungen Ende Oktober aufzuheben, erntete Kassenärzte-Chef Andreas Gassen viel Kritik. Der Osnabrücker Kassenärzte-Bezirkssprecher Dr. Uwe Lankenfeld sagt, warum der Vorstoß sinnvoll ist.

"Nach den Erfahrungen aus Großbritannien sollten wir auch den Mut haben zu machen, was auf der Insel geklappt hat", hatte Gassen unserer Redaktion als Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) gesagt. "Also bra

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN