Bilanz nach sechs Monaten Wie ist die Osnabrücker Taxi-App „Appfahrt“ bislang angekommen?

"Appfahrt"-Geschäftsführer Selahattin Ekicibil und sein Taxi."Appfahrt"-Geschäftsführer Selahattin Ekicibil und sein Taxi.
Kim-Khang Tran

Osnabrück. Um Osnabrückern das Bestellen eines Taxis zu erleichtern und die regionale Taxi-Branche zu unterstützen, hat ein Osnabrücker Unternehmen im Frühjahr eine kostenlose App herausgebracht. Wie gut ist sie bislang angekommen?

Seit März 2021 können Osnabrücker „Appfahrt“ nutzen, um Taxifahrten zu buchen. Der Unterschied zu anderen Taxi-Apps besteht darin, dass die Fahrer keine Provision für die Vermittlung von Fahrgästen bezahlen müssen, sondern nur eine mon

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN