Erster Meistertitel verliehen App „Held für die Welt“ aus Wallenhorst revolutioniert schulische Sponsorenläufe

Das Hümmling-Gymnasium aus Sögel gewann die erste Deutsche Meisterschaft im Sponsorenlauf der Schulen. Kultusminister Grant Hendrik Tonne (links) übergab die Goldmedaille an Schulleiterin Simone Hilgefort (zweite von links) und ihr Team stellvertretend für 572 Läufer, die zusammen 14.884 Kilometer gelaufen sind.Das Hümmling-Gymnasium aus Sögel gewann die erste Deutsche Meisterschaft im Sponsorenlauf der Schulen. Kultusminister Grant Hendrik Tonne (links) übergab die Goldmedaille an Schulleiterin Simone Hilgefort (zweite von links) und ihr Team stellvertretend für 572 Läufer, die zusammen 14.884 Kilometer gelaufen sind.
Frank Wernicke

Wallenhorst. An vielen deutschen Schulen finden Sponsorenläufe statt. Normalerweise steht jede dieser karitativen Sportveranstaltungen in jeder Hinsicht nur für sich selbst. Aus Wallenhorst stammt die Idee, daran etwas zu ändern. So entstand die App „Held für die Welt“ – und die Deutsche Meisterschaft im Sponsorenlauf der Schulen. Der erste Meistertitel wurde nun feierlich verliehen.

App „Held für die Welt“Der Ansatz der „Indienhilfe Deutschland“ (IHD): Nicht jede Schule, die einen Sponsorenlauf veranstalten möchte, muss das organisatorische Rad jedes Mal neu erfinden. Also hat die in Wallenhorst ansässige Hilfsorganisa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN