Zeitreise in Bildern 150 Jahre Bahnstrecke Osnabrück–Münster: Erinnern Sie sich an diese Züge?

Ab 1960 rollt auch der legendäre Trans-Europ-Express (TEE) über die Bahnstrecke Münster–Osnabrück. Dieses Foto zeigt den historischen Personenzug, gezogen von einer Elektrolok E10 1309, bei einer Museumsfahrt im September 2016 bei Sudmühle nahe Münster.Ab 1960 rollt auch der legendäre Trans-Europ-Express (TEE) über die Bahnstrecke Münster–Osnabrück. Dieses Foto zeigt den historischen Personenzug, gezogen von einer Elektrolok E10 1309, bei einer Museumsfahrt im September 2016 bei Sudmühle nahe Münster.
Niko Hakmann / Eisenbahnfreunde Lengerich

Osnabrück. Im September 1871 wurde die Bahnstrecke zwischen Osnabrück und Münster eröffnet. Jetzt feiert sie 150-jähriges Bestehen. Eine interaktive Zeitreise.

Die Bahnstrecke zwischen Wanne-Eickel im Ruhrgebiet und Hamburg – genannt "Rollbahn" – ist eine der wichtigsten und meistbefahrenen in Deutschland. Sie wurde 1870 bis 1874 von der Cöln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft (CME) gebaut. Der Absch

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN