Kein Zutritt für Ungeimpfte? 2G oder 3G – so entscheiden sich Restaurants in und um Osnabrück

"Kein Zutritt für Ungeimpfte." Hängen solche (oder ähnliche) Schilder wie hier in Mettmann/NRW künftig auch an Osnabrücker Restaurants? Die Wirte entscheiden offenbar sehr unterschiedlich."Kein Zutritt für Ungeimpfte." Hängen solche (oder ähnliche) Schilder wie hier in Mettmann/NRW künftig auch an Osnabrücker Restaurants? Die Wirte entscheiden offenbar sehr unterschiedlich.
imago images/Michael Gstettenbauer

Osnabrück. Ab 22. September soll in Niedersachsen eine neue Corona-Verordnung gelten: Restaurants können dann auf Maske und Abstand verzichten, wenn sie bei sich die 2G-Regel einführen. Was planen Gastronomen in Osnabrück und Umgebung?

Einen flächendeckenden Umstieg auf die Formel "geimpft oder genesen" in der Gastronomie gibt es aktuell noch nicht – Restaurantbetreiber sollen ab Mittwoch jedoch frei entscheiden können, ob sie im Innenbereich zu 2G wechseln und dafür

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN