zuletzt aktualisiert vor

Landkreis-Konzept auf Warteliste Neue Hoffnung für Mobilitätsoffensive im Osnabrücker Land

Landrätin Anna Kebschull (Grüne) freut sich, dass der Landkreis Osnabrück mit seinem Antrag zur Mobilitätswende den Sprung auf die Warteliste des Bundesamtes für Güterverkehr geschafft hat. (Archivfoto)Landrätin Anna Kebschull (Grüne) freut sich, dass der Landkreis Osnabrück mit seinem Antrag zur Mobilitätswende den Sprung auf die Warteliste des Bundesamtes für Güterverkehr geschafft hat. (Archivfoto)
Jörn Martens

Osnabrück. Es gibt Hoffnung, dass die „Modellregion Naturmetropole Osnabrücker Land“ doch noch die erhoffte Millionenförderung bekommt. Anlass dafür ist ein Schreiben des Bundesamtes für Güterverkehr an den Landkreis Osnabrück.

Das Bundesamt für Güterverkehr in Köln verteilt nach Angaben des Landkreises die Fördergelder. In dem Schreiben an den Landkreis verweist das Bundesamt auf eine Warteliste, auf die das Konzept des Landkreises aufgenommen worden ist. Fa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN