Wie bleibt die Versorgung sicher? Sorge im Landkreis Osnabrück: Das Wasser droht knapp zu werden

Die Wasserversorgung im Landkreis Osnabrück könnte in Gefahr geraten, wenn es kein Umdenken gibt. Damit beschäftigte sich eine Studie.Die Wasserversorgung im Landkreis Osnabrück könnte in Gefahr geraten, wenn es kein Umdenken gibt. Damit beschäftigte sich eine Studie.
Bernd Weißbrod/dpa

Osnabrück. Für das „Zukunftskonzept Wasserversorgung“ hat der Landkreis Osnabrück die aktuelle Lage der Wasserversorgung der Region überprüfen und eine Prognose für die Zeit bis 2050 und darüber hinaus erstellen lassen. Ohne Maßnahmen könnte es in den nächsten Jahrzehnten zu Problemen kommen.

Das Wasser im Landkreis wird knapp, so das Fazit einer Studie, die Grundlage für das „Zukunftskonzept Wasserversorgung“ sein soll. Am Mittwoch stellte Dr. Detlef Wilcke den Stand der Überlegungen im Umwelt-Ausschuss des Kreistages vor. Im Z

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN