Rückkehr der Kunstausstellung Osnabrücker Künstler zeigen Arbeiten aus Zeiten des Lockdowns

"Pool" heißt die Arbeit, die Torsten Pracht in seinem Atelier ausstellt."Pool" heißt die Arbeit, die Torsten Pracht in seinem Atelier ausstellt.
Tom Bullmann

Osnabrück. Endlich können Künstler wieder Ausstellungen eröffnen, in denen sie ihre Werke der Öffentlichkeit präsentieren, die während der Corona-Pandemie entstanden sind. Viele sind nur am kommenden Wochenende zu sehen.

3G macht es möglich: Seit einiger Zeit besteht die Möglichkeit, Ausstellungen ohne weitere Beschränkungen für Geimpfte, Genesene und Getestete zu öffnen. Das nutzen jetzt Künstler der Region, um ihre Arbeiten, die während der Pandemie und d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN