Zeichen stehen auf Grün-Rot Grüne jubeln über politische Zeitenwende in Osnabrück – CDU landet in der Opposition

Wahlkämpfer der Grünen jubeln in der Lagerhalle: Die Öko-Partei stellt in Osnabrück nach der Kommunalwahl 2021 erstmals die stärkste Ratsfraktion.Wahlkämpfer der Grünen jubeln in der Lagerhalle: Die Öko-Partei stellt in Osnabrück nach der Kommunalwahl 2021 erstmals die stärkste Ratsfraktion.
Jörn Martens

Osnabrück. Die Kommunalwahl 2021 hat in der Osnabrücker Stadtpolitik für eine Zeitenwende gesorgt. In den nächsten fünf Jahren könnte im Rathaus ein grün-rotes Bündnis den Ton angeben. Die CDU ist seit 40 Jahren erstmals nicht mehr stärkste Kraft.

Die ersten neun Kommunalwahlen der Nachkriegszeit kannten in Osnabrück immer nur einen Sieger: Von 1946 bis 1976 hatte an der Hase stets die Sozialdemokratie die Nase vorn. Zwischen 1981 und 2016 folgten dann acht Urnengänge, aus denen jewe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN