Etiketten aus Praxis entwendet Zahl gefälschter Impfpässe in der Region Osnabrück nimmt zu

Vorsicht vor Fälschungen: Die Zahl gefälschter Impfpässe in der Region Osnabrück nimmt derzeit zu, berichten Staatsanwaltschaft und Polizei. (Symbolbild)Vorsicht vor Fälschungen: Die Zahl gefälschter Impfpässe in der Region Osnabrück nimmt derzeit zu, berichten Staatsanwaltschaft und Polizei. (Symbolbild)
Marijan Murat/dpa

Osnabrück. Impfpässe mit gefälschten Nachweisen über die Covid-19-Schutzimpfungen machen Polizei und Staatsanwaltschaft in Osnabrück offenbar immer mehr zu schaffen. Die Fälschungen fallen häufig an einem bestimmten Ort auf.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Osnabrück mitteilen, nehme die Zahl von Verfahren wegen gefälschter Impfpässe derzeit spürbar zu. So teilt eine Polizeisprecherin mit: "Seit etwa zwei Wochen häufen sich bei der Polizei in Stadt und Landkr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN