CDU will Dampflokfreunden helfen Stadtwerke Osnabrück sollen einspringen und Dachsanierung übernehmen

Sorgenvoller Blick in die Zukunft: Eberhard Gillich (links) und Bernhard Kovermann von den Dampflokfreunde sorgen sich um die Zukunft des Steinbrechers am Piesberg.Sorgenvoller Blick in die Zukunft: Eberhard Gillich (links) und Bernhard Kovermann von den Dampflokfreunde sorgen sich um die Zukunft des Steinbrechers am Piesberg.
Foto: Swaantje Hehmann

Osnabrück. Die CDU-Stadtratsfraktion will den Osnabrücker Dampflokfreunden mit einem städtischen Zuschuss helfen, das undichte Dach der alten Steinbrecheranlage am Piesberg zu reparieren.

Die Dampflokfreunde sind nämlich in Not: Das Dach über ihrer Werkstatt und der Garage der Schinkellok ist undicht. Regen läuft auf Werkzeuge und Maschinen. Die Sanierungskosten am denkmalgeschützten Steinbrecher am Piesberg, den die Da

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN