Dachreparatur kostet 200.000 Euro Bei den Osnabrücker Dampflokfreunden am Piesberg regnet es rein

Nach jedem Arbeitstag müssen die Dampflokfreunde ihre Maschinen im alten Steinbrecher abdecken und sie so gegen Regen schützen.Nach jedem Arbeitstag müssen die Dampflokfreunde ihre Maschinen im alten Steinbrecher abdecken und sie so gegen Regen schützen.
Swaantje Hehmann

Osnabrück. Der alte Steinbrecher am Piesberg ist ein Stück Osnabrücker Industriegeschichte. Genutzt wird er von den Dampflokfreunden. Nun gibt es Probleme: Das Dach ist undicht. Geschätzte Reparaturkosten: 200.000 Euro. Zu viel für den Verein.

"Das können wir nicht stemmen." Verzweifelt verdreht Eberhard Gillich die Augen gen Himmel. Weniger, um himmlischen Beistand zu erbitten, als das Dach des Steinbrechers kritisch zu beäugen. Gillich sitzt im Vorstand der Osnabrücker Dampflok

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN