Wetterglück auf dem Lammersbrink Brennender Baum in Georgsmarienhütte – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

In Georgsmarienhütte musste ein brennender Baum gelöscht werden. (Symbolfoto)In Georgsmarienhütte musste ein brennender Baum gelöscht werden. (Symbolfoto)
Michael Gründel

Georgsmarienhütte. In Georgsmarienhütte ist ein brennender Baum gerade rechtzeitig entdeckt worden. Hätte es in den vergangenen Tagen nicht so viel Niederschlag gegeben, wäre die Gefahr eines Waldbrandes groß gewesen. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Gegen 13.25 Uhr entdeckten einige Wanderer auf ihrem Betriebsausflug am Montagmittag Rauch und Flammen. In dem Waldstück zwischen Varusturm und Waldbad in Georgsmarienhütte stand ein hohler Baum in Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN