Kleine Kettenreaktion auf L89 Osnabrücker bremst zu spät: Drei Autos beschädigt, zwei Fahrer verletzt

Hurtig zum Unfalleinsatz. Symbolfoto BlaulichtHurtig zum Unfalleinsatz. Symbolfoto Blaulicht
Marcus Führer

Osnabrück. Eine kleine Kettenreaktion verursachte ein Osnabrücker am Freitag auf der Lengericher Landstraße durch eine kurze Unaufmerksamkeit. Am Ende wurden drei Fahrzeuge beschädigt und die beiden anderen Fahrer leicht verletzt.

Der 28-Jährige war nach Angaben der Polizei mit seinem Toyota auf der Landesstraße 89 in Osnabrück stadteinwärts unterwegs. Gegen 14.20 Uhr bemerkte er in Höhe der Einmündung "Hörner Weg" das Bremsen eines vorausfahrenden Skodas zu spät und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN