Im Kofferraum gelagert Osnabrücker Zöllner stellen bei Fahrzeugkontrolle 60.000 Euro sicher

Einpackt in einer Plastiktüte transportierte der Fahrer die 60.000 Euro im Kofferraum des Autos.Einpackt in einer Plastiktüte transportierte der Fahrer die 60.000 Euro im Kofferraum des Autos.
Hauptzollamt Osnabrück

Osnabrück/Gildehaus. Osnabrücker Zöllner haben am Mittwoch bei einer Fahrzeugkontrolle an der Autobahn A30 bei Gildehaus 60.000 Euro in bar sichergestellt.

Nach Angaben der Beamten war der Fahrer des Wagens zuvor aus den Niederlanden eingereist. Die Frage, ob er Waffen, Betäubungsmittel oder Bargeld bei sich habe, habe er verneint. Die Beamten hätten sich entschlossen, das Auto zu durchsuchen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN