Hexen? Fake News! Kinder erleben eine Führung zum Thema Hexenverfolgung in Osnabrück

Auf eine Skulptur einer Hexe auf dem Scheiterhaufen wies Stadtführerin Renate Frankenberg (links) die Kinder bei der Führung zur Hexenverfolgung in Osnabrück hin.Auf eine Skulptur einer Hexe auf dem Scheiterhaufen wies Stadtführerin Renate Frankenberg (links) die Kinder bei der Führung zur Hexenverfolgung in Osnabrück hin.
Hermann Pentermann

Osnabrück. Was Hexen sind, und dass es auch in Osnabrück Frauen gab, die so genannt wurden, erfuhren Kinder nun bei einer Führung durch die Osnabrücker Altstadt.

Hexen sind Frauen, die zaubern können, sagte ein Mädchen bei der Führung mit Renate Frankenberg von Zeitseeing. In Romanen oder Kinofilmen wie "Harry Potter" oder "Bibi Blocksberg" stimmt das auch. Aber die Osnabrücker "Hexen" konnten natür

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN