Joggerin an Arm verletzt Nach Hundebiss in Osnabrück: Polizei sucht Halter

Von noz.de

Ein Hund hat nach Polizeiangaben am Samstag in Osnabrück eine Frau angegriffen. Dabei soll das Tier zugebissen haben. (Symbolfoto)Ein Hund hat nach Polizeiangaben am Samstag in Osnabrück eine Frau angegriffen. Dabei soll das Tier zugebissen haben. (Symbolfoto)
imago images/Fotostand/Gelhot

Osnabrück. Die Osnabrücker Polizei ermittelt nach einem Hundebiss in der Gutenbergstraße. Dort war eine Joggerin zwei freilaufenden Hunden begegnet. Eines der Tiere soll die Frau gebissen und dabei am Arm verletzt haben, heißt es von den Ermittlern.

Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Samstagmorgen gegen 9.15 Uhr in Höhe des Ursula-Karmann-Wegs, teilt ein Polizeisprecher mit. Die 47-jährige Osnabrückerin war auf der Gutenbergstraße in Richtung Natruper Straße unterwegs. Einer der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN