Wahlkampf um einen Wahlbeamten BOB schießt sich auf Osnabrücker Stadtbaurat Frank Otte ein

Frank Otte ist der Lieblingsgegner für den Bund Osnabrücker Bürger: Neuerdings wirbt BOB mit einem Foto des Stadtbaurats um Stimmen für die Kommunalwahl.Frank Otte ist der Lieblingsgegner für den Bund Osnabrücker Bürger: Neuerdings wirbt BOB mit einem Foto des Stadtbaurats um Stimmen für die Kommunalwahl.
Michael Gründel

Osnabrück. Der Bund Osnabrücker Bürger (BOB) eröffnet den Wahlkampf mit einer Attacke auf seinen Lieblingsgegner Frank Otte. Ein Großplakat zeigt den Stadtbaurat auf wenig schmeichelhafte Weise. Dürfen die das?

Während die anderen Parteien mit Freundlichkeiten und Gute-Laune-Motiven aufwarten, setzt BOB auf Konfrontation. Das zweigeteilte Plakat zeigt den grünen Stadtbaurat nach dem Gut-Böse-Schema auf wenig schmeichelhafte Weise mit offenem Mund

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN