Osnabrücker Skulptur-Galerie Künstlerin Christine Hoffmann zeigt "Schöne neue Tiere"

Rehgehörne und allerlei andere Fundsachen verbindet Christine Hoffmann zu Materialmontagen.Rehgehörne und allerlei andere Fundsachen verbindet Christine Hoffmann zu Materialmontagen.
Tom Bullmann

Osnabrück. Die Skulptur-Galerie befindet sich ab jetzt unter neuer Führung: Der Verein „Dreidimensional“ übernimmt die Galerie mit der Ausstellung „Schöne neue Tiere“ von Christine Hoffmann.

Sie sind weiß und vermitteln den Eindruck, einem Herdentrieb zu folgen: Merkwürdige Wesen, die auf einen blauen Bildschirm zustreben. Als sei dieser schimmernde Monitor ein heilspendendes Objekt. Tatsächlich könnte der so genannte Bluescree

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN