zuletzt aktualisiert vor

Stationen in mehreren Stadtteilen Impfbus der Stadt Osnabrück hält vor Supermärkten und an Piesberg

Um ungeimpften Bürgern ein niedrigschwelliges Impfangebot zu machen, fährt ein Impfbus durch das Osnabrücker Stadtgebiet. Im Gepäck hat das Gefährt jedoch nur noch den Impfstoff von Johnson & Johnson.Um ungeimpften Bürgern ein niedrigschwelliges Impfangebot zu machen, fährt ein Impfbus durch das Osnabrücker Stadtgebiet. Im Gepäck hat das Gefährt jedoch nur noch den Impfstoff von Johnson & Johnson.
André Havergo

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück bringt per Bus Corona-Impfungen zu den Menschen. Das sind die aktuellen Stationen vom 14. September bis 17. September.

Seit Freitag, 30. Juli, tourt der Bus mit einem mobilen Impfteam durch das Stadtgebiet. Seit Mittwoch, 8. September, sind ausschließlich Impfungen mit dem Präparat von Johnson & Johnson im Bus möglich. Impfwillige müssen mindestens 18 J

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN