Klage gegen Zwangsgeld Stadt Osnabrück will Abriss der Rubbenbruch-Ruine durchboxen

15 klimaneutrale Wohnungen: Für die Bauruine am Rubbenbruchsee gibt es neue Ideen. Die Stadt drängt trotzdem auf einen Abriss des 17 Jahre alten Rohbaus.15 klimaneutrale Wohnungen: Für die Bauruine am Rubbenbruchsee gibt es neue Ideen. Die Stadt drängt trotzdem auf einen Abriss des 17 Jahre alten Rohbaus.
Wilfried Hinrichs

Osnabrück. Die Stadt Osnabrück macht Ernst: Sie will mit einem Zwangsgeld den Abriss der Hotelruine am Rubbenbruchsee durchsetzen. Die Eigentümer wehren sich und schalten ein Gericht ein.

Es liegt damit in der Hand des Gerichts, ob die Bauruine schon bald verschwindet oder sich das Ringen um die Nutzung des Sahnegrundstücks am See weitere Jahre hinzieht. Die juristischen HintergründeFür juristische Laien mutet es etwas

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN