Alkoholisiert und unter Drogeneinfluss Mann soll drei Personen in Osnabrück mit Messer bedroht haben

Die Polizisten kannten den 37-jährigen Osnabrücker, den sie festnahmen, bereits. (Symbolfoto)Die Polizisten kannten den 37-jährigen Osnabrücker, den sie festnahmen, bereits. (Symbolfoto)
Daniel Reinhardt/dpa

Osnabrück. Ein Mann soll am Mittwoch in Osnabrück drei Personen mit einem Messer bedroht haben. Der Mann wurde später in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht. Das Messer entpuppte sich als 25 Zentimeter langes Feuerzeug.

Nach Angaben der Polizei sei der Vorfall im Bereich der Kleinen Domsfreiheit um kurz nach 20 Uhr gemeldet worden. Ein Mann soll drei Personen mit einem "langen Stichwerkzeug und Stichbewegungen bedroht haben", so die Beamten. Die drei Perso

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN