Im Porsche-Zentrum Erste Kinderschutzinsel in Osnabrück: Warum ausgerechnet der Kinderschutzbund Kritik übt

Die Kinderschutzinseln sind Unternehmen, die sich als Anlaufstelle für Kinder in Not ausweisen. Das machen sie durch einen Sticker sichtbar.Die Kinderschutzinseln sind Unternehmen, die sich als Anlaufstelle für Kinder in Not ausweisen. Das machen sie durch einen Sticker sichtbar.
André Havergo

Osnabrück. Das Porsche-Zentrum in Osnabrück will sich als sogenannte Kinderschutzinsel ausweisen und an dem niedersächsischen Projekt teilnehmen. Warum ausgerechnet der Osnabrücker Kinderschutzbund das Projekt kritisiert.

Ein Sticker an der Tür des Porsche-Zentrums am Blumenhaller Weg 153 soll ab jetzt Kindern und Jugendlichen einen sicheren Ort aufzeigen. Die sogenannten Kinderschutzinseln sind ein Leuchtturmprojekt des Landes Niedersachsen, das aus der dam

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN