zuletzt aktualisiert vor

Kein Geld von der Stadt Osnabrück: Vier Zentimeter fehlen zum geförderten Lastenrad

Lastenrad oder nicht Lastenrad – das ist hier die Frage. Um solch ein Babboe-Rad geht es.Lastenrad oder nicht Lastenrad – das ist hier die Frage. Um solch ein Babboe-Rad geht es.
imago images/Michael Gstettenbauer

Osnabrück. Würden Sie das oben gezeigte Rad als ein Lastenrad bezeichnen? Für die Stadt Osnabrück ist es das nicht – zumindest kein förderfähiges.

Anne Thomsen möchte sich eigentlich gern dieses E-Lastenrad anschaffen. Drei Kinder würden darin Platz finden, dank der zwei Räder vorne drohe an der Ampel kein Umkippen, erklärt die Osnabrückerin. 4000 Euro kostet das gewünschte Rad etwa.D

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN