Opern- und Abschiedsgala Ralf Waldschmidt: Abschied vom Theater Osnabrück in leiser Wehmut

"Bleiben Sie dem Theater treu": Ralf Waldschmidt verabschiedet sich als Intendant des Theaters Osnabrück."Bleiben Sie dem Theater treu": Ralf Waldschmidt verabschiedet sich als Intendant des Theaters Osnabrück.
Thomas Osterfeld

Osnabrück. Die Ära von Ralf Waldschmidt am Theater Osnabrück ist beendet. Mit der Operngala am Samstag und der zweimal gespielten Abschiedsgala am Sonntag geht die Intendanz in leiser Wehmut zu Ende.

Man kann es ja mal so sehen: Dank Corona hat das Theater Osnabrück seinen scheidenden Intendanten Ralf Waldschmidt gleich dreimal auf der Bühne verabschiedet. Quirlig beginnt das Osnabrücker Symphonieorchester unter Andreas Hotz am Samstag

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN