Nach Änderung der Stiko-Empfehlung Erst Astrazeneca, dann mRNA: Bieten Impfzentren der Region jetzt Kreuzimpfungen an?

Die Schlange für die Impfaktion mit Astrazeneca vor der Gesamtschule Schinkel war im Mai sehr lang. Nun wollen viele der Geimpften eine Zweitimpfung mit Biontech oder Moderna bekommen. (Archivfoto)Die Schlange für die Impfaktion mit Astrazeneca vor der Gesamtschule Schinkel war im Mai sehr lang. Nun wollen viele der Geimpften eine Zweitimpfung mit Biontech oder Moderna bekommen. (Archivfoto)
Festim Beqiri

Osnabrück. Nach der Änderung der Impfempfehlung durch die Ständige Impfkommission (Stiko) sollen Astrazeneca-Erstgeimpfte unabhängig vom Alter mit einem mRNA-Impfstoff zweitgeimpft werden. Wann setzen die Impfzentren in der Region Osnabrück diese Empfehlung um?

Die Stiko hat mit der geänderten Impfempfehlung auf die schnelle Ausbreitung der hoch ansteckenden Delta-Variante in Deutschland reagiert. Die Impfkommission teilte am Donnerstag mit, dass die Immunantwort nach der sogenannten Kre

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN