Finanzkontrolle Schwarzarbeit Mehrere Verstöße bei Zollkontrolle in Eiscafés im Raum Osnabrück

Von noz.de

Die Zöllner kontrollierten 95 Eiscafés. (Symbolbild)Die Zöllner kontrollierten 95 Eiscafés. (Symbolbild)
Janine Schmitz/Imago Images

Osnabrück. Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Hauptzollamts Osnabrück hat in der vergangenen Woche 95 Eiscafés und 245 dort Beschäftigte kontrolliert.

Laut einer Mitteilung des Hauptzollamtes waren 46 Mitarbeiter der Finanzkontrolle Schwarzarbeit von den Standorten Osnabrück, Nordhorn und Lohne im Einsatz. Bei der Kontrolle ging es um die Einhaltung sozialversicherungsrechtlicher Pflichte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN