zuletzt aktualisiert vor

Erhöhte Wahrscheinlichkeit für Tornados Wetterdienst warnte vor Unwetter und Gewitter im Raum Osnabrück

Gewitter, Hagel und Starkregen seien am Montag, 28. Juni 2021, in der Region Osnabrück möglich, so der Deutsche Wetterdienst.Gewitter, Hagel und Starkregen seien am Montag, 28. Juni 2021, in der Region Osnabrück möglich, so der Deutsche Wetterdienst.
dpa/Matthias Balk

Osnabrück. Der Deutsche Wetterdeinst (DWD) warnte vor Unwetter und Gewitter in Stadt und Landkreis Osnabrück. Örtlich seien auch Starkregen und Hagel möglich, hieß es am Montagnachmittag. Außerdem bestand eine leicht erhöhte Wahrscheinlichkeit für Tornados.

Die Unwetterwarnung galt seit Montagmittag, 12 Uhr, und bestand bis 22 Uhr am Abend. Von Südwesten könnten einzelne, mitunter schwere Gewitter aufziehen. Auch heftiger Starkregen zwischen 25 und 40 Litern pro Quadratmeter in kurzer Zeit sei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN